Marketagent öffnet Augen

Marketagent kooperiert mit Licht für die Welt und schenkt für jedes beauftragte Research Projekt ein Augenlicht.

Dass Markt- und Meinungsforschung dazu dient, den Blickwinkel durch Zahlen und Daten zu erweitern, liegt in der Natur der Sache. Die Online Researcher von Marketagent nehmen ihre Rolle von nun an aber wörtlich und fungieren dank einer Kooperation mit Licht für die Welt im wahrsten Sinne des Wortes als Augenöffner: „Als Marktforscher ist es unsere Aufgabe, unseren Kund*innen anhand von Umfragen und Forschungsergebnissen die Augen zu öffnen. Die Zusammenarbeit mit Licht für die Welt ermöglicht uns nun, dies nicht nur im übertragenen Sinne zu tun, sondern blinden Menschen tatsächlich ihr Augenlicht zurückzugeben – und das mit jedem Studienprojekt, das wir für unsere Auftraggeber*innen durchführen“, so Marketagent-Geschäftsführer Thomas Schwabl über das gemeinsame Projekt.

Und so funktioniert die Initiative:

In Zusammenarbeit mit Licht für die Welt schenkt Marketagent für jedes beauftragte Full Service Projekt ein Augenlicht. „Im kommenden Jahr dürfen wir mehrere Hundert Augenlichter retten. Wir freuen uns sehr, dass wir Licht für die Welt bei ihrem großartigen Anliegen unterstützen und einen kleinen Teil zu einer höheren Lebensqualität in den ärmsten Regionen Afrikas beitragen dürfen“, erklärt Lisa Patek von Marketagent. Der Startschuss für die Kooperation fiel am 1. Juli.

„Diese Kooperation eröffnet auf vielen Ebenen neue Einblicke und Perspektiven. Dank der großzügigen Unterstützung von Marketagent können wir noch intensiver daran arbeiten, die Augengesundheit in Afrika zu verbessern. Schon Augentropfen oder eine kleine Operation können die Chancen von Menschen grundlegend verändern“, bedankt sich Sabine Prenn, österreichische Geschäftsführerin von Licht für die Welt.

Über Licht für die Welt

Licht für die Welt ermöglicht als internationale Fachorganisation augenmedizinische Versorgung in den Armutsgebieten der Welt und setzt sich für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen ein. Die Organisation rettet Augenlicht und möchte Barrieren beseitigen, um jedem Menschen die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu geben. Damit die Arbeit nachhaltig Bestand hat, zielt Licht für die Welt auf einen Systemwandel ab. Der Fokus liegt dabei auf afrikanischen Ländern wie Äthiopien, Burkina Faso, Kenia, Mosambik, Südsudan, und Uganda.

Die Zusammenarbeit mit Partnern wie lokalen Augenkliniken, Schulen, Regierungsstellen und Selbstvertreterorganisationen von Menschen mit Behinderungen verstärkt die Wirkung. Sie konzentriert sich auf die Ärmsten und am schwersten zu erreichenden Menschen, die Hilfe am dringendsten benötigen. Ermöglicht wird die Arbeit von Licht für die Welt durch Spenden aus Österreich, Belgien, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, Südtirol, Tschechien und den USA.

Über Marketagent

Marketagent ist Pionier und Branchenleader in der Online Markt- und Meinungsforschung und zeichnet sich durch seine innovative Unternehmenskultur aus. Mit einem Fokus auf quantitative Consumer Research Projekte, realisieren die Marktforscher*innen jährlich mehrere hundert Studien für (inter-) nationale Top-Unternehmen wie A1, Coca-Cola, Spar, Bank Austria, willhaben, Ottakringer, McDonald‘s den ORF oder die Österreichische Post. Die Themenfelder und Forschungsschwerpunkte sind vielfältig und decken sämtliche Bereiche der Markt- und Meinungsforschung ab. Abgerundet werden die Tätigkeiten von Marketagent durch zahlreiche CSR Initiativen, frei nach dem Motto „More than a research agency“. Marketagent ist Träger des österreichischen Staatswappens, zertifiziertes Mitglied der Leitbetriebe Austria und Sieger beim Austria’s Leading Companies Award (Kategorie unter 10 Mio in Niederösterreich) sowie Zweitplatzierter in der nationalen Wertung.

Diese Website verwendet kleine Textdateien ("Cookies"), um lhnen den bestmöglichen Service zu bieten. Die Verwendungszwecke dieser Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.