9. Dezember 2020

Marketagent gewinnt ALC Award

Wir freuen uns riesig über unseren 1. Platz beim Austria's Leading Companies Award in der Kategorie „Unternehmen mit Umsatz bis 10 Mio. Euro“ in Niederösterreich.

Im Rahmen des bedeutendsten Wirtschafts-Wettbewerb des Landes "Austria's Leading Companies" (ALC) holt „Die Presse“ gemeinsam mit dem KSV1870 und PwC Österreich 2020 auch heuer beispielgebende, mutige, innovative und wandlungsfähige Unternehmen auf die Bühne und wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem herausfordernden Jahr zu den Gewinnern zählen dürfen. Thomas Schwabl über unseren Weg zum ALC ...

 

Unsere Bilanz zum Geschäftsjahr 2019

Wir sind in der privilegierten Situation, dass wir seit der Gründung im Jahr 2000 Jahr für Jahr unseren Umsatz steigern konnten. Und so war auch 2019 erneut ein Rekordjahr mit einem Wachstum von knapp 20 Prozent. Da wir aber nicht ausschließlich in wirtschaftlichen Dimensionen denken, haben wir parallel dazu acht Corporate Social Responsibility Programme lanciert. So brachten wir den Social Friday, eine Initiative wo Mitarbeiter für ihr soziales Engagement freigestellt werden, nach Österreich, pflanzen Bäume in Afrika, setzen Bienenstöcke im Leithagebirge aus und installierten Photovoltaik-Paneele am Dach. Auch die Internationalisierung trieben wir konsequent voran uns so verwalten wir inzwischen Befragungspanels in mehr als 70 Ländern der Erde.

Die Erfolgsfaktoren unseres Unternehmens

  • First Mover
    Wir waren die Ersten die Online-Forschung ernsthaft in Österreich etabliert haben. Digitalisierung ohne Wenn und Aber ist seit 20 Jahren unser Fundament. Während andere noch zweifelten und Argumente gegen die Marktforschung im Web konstruierten, blieben wir unbeirrt und allen Kritikern zum Trotz unserem Kurs treu.
  • Klare Positionierung / kein Methoden-Bauchladen
    Unsere Auftraggeber wissen genau, was sie bekommen. Und wir decken die Bedürfnisse des Marktes: Rasch und effizient, schnörkellos und pragmatisch.
  • Bedingungslose Innovationsbereitschaft / Stets offen für Neues
    Nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern ständig kritisch hinterfragen, über den Tellerrand blicken und permanent die eigenen Instrumente und Tools weiterentwickeln. Shift happens!
  • Internationalisierung
    Damit wird nicht nur der Kuchen größer, man wird auch unabhängig vom Heimmarkt und streut das Risiko.
  • Herzblut
    Wir machen das, was wir machen, einfach gerne.

 

Marketagent … Ein „Corona-Profiteur“?

Es gibt ja die Hypothese, dass gerade in unsicheren Zeiten der Informationsbedarf hoch ist und die Marktforschung boomen sollte. So kitschig rosa ist es leider nicht, da wir in der Regel am Marketingbudget hängen und viele Unternehmen aktuell sehr vorsichtig sind. Aber wir sind dankbar und auch ein Stück weit devot, dass wir ohne grobe Einbußen durch die Krise rutschen und keine MitarbeiterInnen in die Kurzarbeit schicken müssen.

Unsere Erwartungen an das Jahr 2021

Wenn Du den lieben Gott zum Lachen bringen willst, erzähle ihm deine Pläne. Wir sind nach wie vor sehr hemdsärmelig und steuern unser Schiff ohne Budgetierung und Forecasts. Wir stellen uns der jeweiligen Situation, sind aber zuversichtlich, dass auch 2021 ein gutes Jahr für uns werden wird. Wir versprechen zumindest, dass wir unser Bestes dazu beitragen.

Diese Website verwendet kleine Textdateien ("Cookies"), um lhnen den bestmöglichen Service zu bieten. Die Verwendungszwecke dieser Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.